Ich liebe meine Stampin’ Blends!

Hola und willkommen zu einem neuen BlogHop vom PaStello Design Team!

Heute möchten wir über unsere Lieblingsprodukte aus dem Frühjahr-/Sommer-Katalog 2018 berichten.

Es sind so viele tolle Produkte dabei, aber egal ob ich Designerpapier, Stempel oder Präge-Folder benutze, greife ich in letzter Zeit bei fast allen Projekten zu den Alkoholmarkern von Stampin’ UP!: Den Stampin’ Blends.
Es gibt 12 verschiedene Farben, jeweils in einer helleren und einer dunkleren Nuance. Außerdem, wie üblich bei Stampin’ UP!, harmonieren diese farblich mit anderen Stampin’ UP! Produkten wie Farbkartons, Stempelkissen oder Schleifen.
Der wichtigste Marker ist aber der Farbaufheller. Damit kann man Ränder korrigieren, Highlights setzen oder andere Farbeffekte schaffen:

Hier habe ich mit dem Farbaufheller kleine Punktmuster kreiert und die selbstklebende Paillette unten mit dem marineblauen Marker gefärbt, damit sie farblich zum Rest passt.

Dazu habe ich noch das Wort „Geburtstag“ mit dem Präzisionskleber aufgemalt und damit eine erhöhte Textur kreiert, der Karte einen zusätzlichen dekorativen Akzent gibt.
In dem nächsten Projekt habe ich erst einmal mit weißem Embossingpulver gearbeitet und danach mit den Blends wieder koloriert:

Und in meinem letzten Projekt für heute habe ich schließlich die Stampin’ Blends benutzt um den Hintergrund zu gestalten. Die Technik nennt sich “Blends’ Wash” und man kreiert damit mit den Markern weiche Farbverläufe:

Hier kannst du sehen, wie die Blends’ Wash Technik genau funktioniert:

Ich hoffe, du konntest wieder die eine oder andere neue Ideen durch meinen Beitrag bekommen und wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln und Ausprobieren! ☺ Die Artikel dazu kannst du über meinen Onlineshop, direkt bei mir per Email oder über das Bestellformular bestellen. Sammelbestellungen finden bei mir i.d.R. jeden zweiten Samstag im Monat statt.

Hier geht es weiter zu Barbara und ihrem Beitrag und unten findest du wie immer nochmal alle Teilnehmerinnen dieses Blog Hops auf einen Blick::

Brigitte Keiling
Maren Schicht
Judith Oveson
Ximena Morales – hier bist du gerade.
Barbara Becker
Simone Meye
Conni Richter
Pia Gerhardt
Yurda Uriah Scott
Patricia Korella
Katja Scholz
Tina Deininger
Waltraud Hattinger

Grußgezwitscher Blog Hop

Hola und willkommen!

Während der OnStage im November in Mainz gab es zwischendurch immer wieder Gewinnspiele – und am Ende hatte jeder was gewonnen ☺ Ich hatte den Button mit der Nummer 5 und gewann damit das Stempelset Grußgezwitscher wie alle anderen Teilnehmer, die die gleiche Nummer hatten. Daraus entstand (über Facebook) die Idee sich zusammenzutun und gemeinsam diesen Blog Hop, speziell für dieses Stempelset, auf die Beine zu stellen.

Diesen Stempelset und alle weitere Artikel aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 könnt Ihr ab dem 3. Januar bestellen.

Da mein Neffe bald Geburtstag hat und er sehr gerne liest, habe ich mir gedacht, ich könnte für ihn ein Lesezeichen basteln. Und so sieht das Ergebnis aus:

Das Stempelset hat viele kleine Stempel, die man sehr vielseitig einsetzen kann. Für mein Mini-Projekt habe ich zwar gleich sieben verschiedene Stempel aus dem Set benutzt, aber trotzdem ging alles ganz schnell und sehr unkompliziert:

  • Den Hintergrund habe ich mit dem kleinen Zweig im Limette gestempelt.
  • Der Tukan hat einen kleinen niedlichen Partyhut bekommen und steht ganz gemütlich auf einem Ast.

Den Geburtstagsgruß habe ich aus zwei verschiedene Stempeln zusammengestellt (einmal die zweite Zeile aus „Ohne viel Federlesens: Alles Gute“ und dann noch „zum Geburtstag“) und in schwarz auf curry-gelben Farbkarton gestempelt. Dazu noch die passende Schleife, damit das Lesezeichen nicht aus dem Buch herausschauen muss, wodurch es sich auf Dauer verbiegen könnte.

Den Tukan und den Luftballon habe ich mit den Stampin’ Blends koloriert und alles auf einen Petrol Farbkarton (5cm x 18cm) geklebt. Vorher habe ich aber noch mit dem Scalloped Tag-Topper den oberen Teil zugeschnitten.

Und hier die Materialliste für dieses Projekt:

 

Das war’s von mir heute. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ideensammeln, Hoppeln und Nachbasteln!

Eure Xime

Hier geht es weiter zu Christine

Und hier findest du alle Teilnehmerinnen dieses BlogHops auf einen Blick:

Claudia Ficht
Danny Hikade
Manuella Keller
Renée Eckhardt
Chris Spennes
Sabine Bottlinger
Pia Gerhardt
Simone Kleine
Ilona Mura
Ximena Morales – StampinXime – hier bist du gerade
Christine Zenkel
Maria Preibisch
Andrea Hagen-Rien
Kerstin Put
Christin Babienchen

Das „PaStello“ Designteam

Ich kann es kaum glauben, aber ich bin bereits Mitglied in einem StampinUp! Design Team! Yippiiee ! :))

Obwohl ich erst seit kurzem dabei bin, werde ich Euch hier zusammen mit acht anderen erfahrenen und ganz lieben StampinUp! Demonstratorinnen monatlich mit neuen Designs und Werken inspirieren. Ich freue mich schon riiiieeeesig!

Die Aufgabe wird nicht einfach, aber ich bin sehr motiviert und hoffe mich mit meinen Ideen und Beiträgen bei den Kolleginnen zu revanchieren, die mir dies ermöglicht haben. Ich bin gespannt auf alles, was ich dabei lernen werde, und ich freue mich diese Erfahrung mit Euch zu teilen.

Äähhm? PaSt-was? Wie bitte?

Ja, das Design Team heißt “PaStello”! Es steht für “Papier, Stempeln und Aquarell”…Also, die Grundlage für tolle Bastelprojekte! 🙂

Ihr könnt die kreativen Köpfe hinter dem Designteam auch auf ihren eigenen Blogs kennenlernen:

Brigitte Keiling – www.stempelfantasie.com
Daniela Vogt – www.danielasownworld.blogspot.de
Judith Oveson – www.kreativemomente.design
Katja Scholz – www.kreativmitkatja.blogspot.de
Pia Gerhardt – www.stampwithscraproomboom.blogspot.de
Simone Meye – www.lamonamia.wordpress.com
Waltraud Hattinger – www.stempelkeller.blogspot.de
Ximena Morales – www.stampinxime.bastelblogs.de
Yurda Uriah Scott – www.stempel-und-bastelworkshop.de

Unsere monatlichen Blog Hops starten am 15.10.2017. Schaut doch vorbei und lasst Euch inspirieren und vielleicht auch überraschen!

Schöne Bastel-Grüße
Eure Xime