Flip Flop Minialbum

Hola und willkommen

Heute hopsen wir mit drei neue Mitglieder in unseren Designteam: Zuszsánna, Katja und Dorothee. Herzlichen willkommen an alle drei. Ich bin große Fan von alle und bin sehr froh über die Bereicherung unser Team.

Unsere heutiges Thema sind Minialbums… Ich weiß nicht, ob es so was wie ein “Trauer-Album” gibt, ich habe mir aber einer gebastelt: Ich werde dort ein paar Bilder von meine Mutter aufbewahren.

Hier ein paar Bilder davon. Ich habe es versucht sehr schlicht und einfach zu halten aber ich wollte es nicht in schwarz weiß machen, sondern in etwas fröhliche Farben, die mich an die schöne Zeiten mit meiner Muttern erfreuen lassen.

Ich mag sehr die verschwommene Bilder aus das Designerpapier “Winterzauber”. Das Designerpapier habe ich für den Cover meines Albums benutzt und mit der Stempelset “Very Versalles” und “Capture the good” kombiniert.

Hier oben habe ich drei verschiedene Designerpapiere bunutzt… die kombinieren farblich trotzdem gut. Für die Kamera und das “Smile” Spruch habe ich wieder das Stempelset “Capture the good” benutzt. Hinter die Kamera kann ich einen Bild platzieren.

Hier nur kleine Akzente mit Designerpapier gemacht: “Sanfte Silhouetten” und “Winterzauber”

Versteckt hinter die “Tür” noch eine Seite für eine große Foto und Platz für Notizen, Erinnerungen und Gedanken über meine Mutter.

Auf der letzte Seite wieder eine Tasche gemacht und mit das Stempelset “Very Versailles” weiter dekoriert.

Ich habe versucht, das Flip-Flop-Album Farblich symmetrisch zu halten… auf das Bild unten seht ihr was ich meine: Hier sind die erste und die letzte Seiten abgebildet.

Die Liste mit der Materialien die ich hierfür benutzt habe, findet ihr ganz unten. Denk dran, wer bis heute (!!) Bestellungen ab 40€ zzgl. Versandkosten über mich platziert, bekommt meiner Bastelkit “Tannen & Karos” als Geschenk dazu. Dabei sind die Anleitungen und Materialien für 5 Weihnachtskarten, inklusive eine Easel Card und eine Gutscheinverpackung.

Lass uns jetzt zusammen schauen, was Maren gebastelt hat:

Hier unten findet ihr die Links von alle BlogHop Teilnehmer.

Simone

Materialien Liste:

Hier unten findet ihr die Bilder und Links zu der Produkte die ich für das Flip-Flop benutzt habe. Wenn ihr drauf klickt, wird ihr auf meine Onlineshop weitergeleitet. Für Fragen oder sonstiges stehe ich gerne zu Verfügung: stampinxime@gmail.com

Basteln mit das Designerpapier Vogelgarten

Hola und Willkommen,

letzten Samstag war wieder Bastelworkshop bei mir in Frankfurt. Diesmal haben wir uns mit den tollen Designerpapier Vogelgarten beschäftigt.

Es ist so wunderschön!! Mit ein bisschen Fussy-Cutting kann man sehr viele Projekte gestalten.

Wir haben in kleine Runde gebastelt und drei verschiedene Projekte gestaltet. Als erstes eine Fun-Fold-Karte. Dafür haben wir die Etiketten aus das”Raffiniert Bestickte Rahmen” benutzt.

Danach haben wir einen Lesezeichen mit versteckter Botschaft gebastelt. Ich finde, die sind total süß:

Mit dieser Stanzformen habe ich auch die kleine Gastgeschenke für die Teilnehmer gebastelt:

Ich finde, die sind total niedlich!! Und die Farbkombi finde ich auch seht schön. Diese Kuppelboxen kann man mit der verschiedene Stanzformen in verschiedene Großen gestalten. Ich habe eine kleine Version für meine Goodies gebastelt.

Der Haupt Projekt unseren Workshop war allerdings diese Vogelhaus-Verpackung. Es ist eigentlich einfacher zu basteln als man denkt.

Am Ende des Workshops hatten dann alle Gäste viele Ideen bekommen, was sie alles mit ihren neuen Designerpapier basteln könnten. Die Liste der Materialien für alle Projekte findet ihr unten.

Die nächste Termine für Bastelworkshops in Frankfurt sind bereits geplant und ich arbeite an die Designs. Wollt ihr vielleicht auch mal mit dabei sein und entspannt den Nachmittag basteln? Dann schau hier vorbei und meldet euch an.

Viele Grüße
Eure Stampin’ Xime

 

07.09.2019 – KATALOGPARTY ZUM HERBST- / WINTERKATALOG

Wann: am 07.09.2019 von 15 bis 17uhr
20€ oder Kostenlos bei Bestellungen ab 30€
Voranmeldung per Email.
Email: stampinxime@gmail.com

 

 

Materialliste

 

Home Decor SU Style – August Blog Hop

Hola und willkommen,
Hola and welcome to my blog,

Heute “hopse” ich zum ersten mal mit der Home Decor SU Style BlogHop. Ich bin gespannt, was alles heute gezeigt wird.
Today is my first time hopping around with the wonderful ladies of the Home Decor Stampin’Up! Style Blog Hop. I am looking forward to all the project ideas.

Ich habe eine Blumenstrauß mit passende Blumenvase gebastelt. Diese war eine der Projekte aus meinem Gänseblümchen-Workshop am Anfang des Monats.
My project is a flower bouquet in its vase. This was one of the projects we did on my daisy lane workshop at the begining of this month.

Die Blumen haben wir mit verschieden Techniken gebastelt… manche haben wir gestempelt und manche nicht, aber dafür sie mit Fingerschwämmchen und Mischstifte gestaltet.
We made the flowers with different techniques … some we have stamped and some not, instead we used with finger doubers and blender pens.

Da jeder seine eigene Stempel und Stanze dabei hatte, hat das mit der Zeit gut geklappt. Wir haben gebastelt und gequatsch 🙂
Since everyone had his own stamp and punch, we use the time crafting and chating. 🙂

Ich hatte bereits der Blumendraht vorbereitet, sodass die Mädels ihre Blumen ohne Stress fertig stellen konnten
I had already prepared the flower wire so that the girls could finish their flowers without stress.

Die Blumenvase habe ich mit Farbkarton in der Farbe Minzmakrone gebastelt aber vorher, das Farbkarton mit Tinte in der gleiche Farbe gestempelt. Dafür habe ich Blumen aus dem Stempelset Gänseblumchenglück benutzt.
I made the flower vase with cardstock in mint macaron but before, I stamped it in the same color with flowers from the Daisy Lane stamp set.

Wir haben dazu noch eine Geschenkverpackung und eine dazu passende Karte gebastelt. Hier könnt ihr alle Projekte aus dem Workshop sehen:
We have also made a gift box and a matching card. Here you can see all the workshop projects:

OK, das war mein Projekt für heute, ich hoffe, es hat euch gefallen. Die ganze Materialliste findet ihr unten. Jetzt lass uns zusammen schauen, was die Kolleginen gebastelt haben.
OK, that was my project for today, I hope you enjoyed it. You can find the complete material list below. Now let’s look together, what the other blog hop participants have made.

Bitte auf das blaue Kästchen unten drücken, um eine Popup-Liste der teilnehmenden Blogs anzuzeigen:
Please click the blue box for a pop up list of paticipating blogs:

Materialliste / Supplies

Mirror Technique for the Colour Challenge with the kre8tors BlogHop

Hello and welcome back to my blog.
Hola und willkommen zu meinem Blog.

It’s been a while since I last joined this wonderful group of demonstrators on their monthly blog hop. Today we have a color challenge using three or more of the following colors: Gray Granite, Early Espresso, Cherry Cobbler, Petal Pink an Highland Heather.
Es ist schon eine Weile her, dass ich mich dieser wunderbaren Gruppe von Demonstranten auf ihrem monatlichen Blog-Hop angeschlossen habe. Heute haben wir eine Farb-Challenge mit drei oder mehr der folgenden Farben: Granit, Espresso, Chilli, Blütenrosa und Heideblute.

After some thinking I decided to go with some party balloons to help me meet the challenge… and this is what I created: A little pick-up with a cheerful birthday message:
Nach einigem Überlegen habe ich beschlossen, mit ein paar Luftballons an den Challenge heranzugehen… und so ist mein Projekt entstanden: Einen kleinen Pick-up Truck mit einer fröhlichen Geburtstagsbotschaft:

In my project I used the “Ride with me” bundle and four of the colors of the challenge: Gray Granite for the sweet little truck and Petal Pink, Cherry Gobbler and Heighlandheather for the balloons.
Dafür habe ich das Produktpaket “Ride with me” benutz und vier von die vorgeschlagene Farben ausgewält: Granit für den PKW und Blütenrosa, Chilli und Heideblüte für die Luftballons:

As I wanted to have the balloons going both ways, I used the “mirror technique” to stamp the mirrored images of the balloons. I used my Stamparatus and the silicone craft sheet to reflect the images.
Da ich die Luftballons in beide Richtungen haben wollte, habe ich die gespiegelten Abdrucke der Luftballons mit der “Spiegeltechnik” gestempelt. Dafür habe ich den Stamparatus und die Bastelunterlage aus Silikon benutzt.

Mirror technique… how does it work? I have made an easy step by step instruction for you:
Wie funktioniert eigentlich die “Spiegeltechnick”? Ich habe eine Fotoanleitung für euch gemacht:

1- First you have to stamp your image on the silicone mat. With the Stamparatus it is easier to repeat the stamping on the same place in order to get a crisp image on the silicone mat.
Als erstes musst ihr auf der Silikonmatte stempeln. Mit der Stamparatus könnt ihr mehr mals den Abdruck in der gleiche Stelle machen, damit der Farbe sich besser an der Matte überträgt.

2. Put your piace of paper on top of the image stamped on your silicone mat and press carefully all over te image so that the ink will be transefered to the paper.
Legt ein Stück Papier auf das auf der Silikonmatte aufgedruckte Bild und drückt  vorsichtig mit der Finger darüber, damit die Tinte auf das Papier übertragen wird.

3. Pick up your piece of paper and voilà! there is your mirrored image. I used my snip scissors to cut the balloons and give it the shape I needed for my project.
Nimmt euren Stückpapier und voilà! da ist euren spiegelverkehrtes Abdruck.

I then cut out the air balloons with my snip scissors and colored them with the Stampin’ Blends.
Ich habe danach die Luftballoons mit der Schere ausgeschnitten und mit der Stampin’ Blends coloriert.

I think this is a cute idea to give some present in a different way… you can put some bills on the back of the truck, or as I did afteerwards, put a little gift box with your present inside.
Ich denke, das ist eine nette Idee, um ein Geschenk auf eine andere Art und Weise zu verschenken. Ihr könnt ein paar Scheine auf die Ladefläche des Lastwagens legen oder, wie ich es später getan habe, eine kleine Geschenkbox und euren Geschenk hineinstecken.

OK, that’s all from me for today. I hope you enjoyed my project and the instructions. Hopefully you will get a lot of wonderful ideas from the other participants of this hop. Take a look here to the picture of the challenge… what would you do with these colors??
OK, das ist vorerst alles von mir für heute. Ich hoffe, euch hat mein Projekt und die Anleitung gut gefallen. Hoffentlich wird ihr noch viele wunderbare Ideen von den anderen Teilnehmern dieses Blog-Hops bekommen. Schaut euch hier das Bild der Farbchallenge an … was würdet ihr mit diesen Farben basteln?

And here is the roll-call list with all participating blogs.

Make sure to go an visit all of them. You can start by checking Margriet’s project here:
Schaut euch die andere Projekte an… Ihr könnt damit beginnen, indem ihr Margriets Projekt anschaut:

Melissa Tennison USA
Cheryl Hamilton
Su Mohr
Rochelle Laird-Smith
Linda Handford UK
Sandra Roberts – UK
Laura Mackie (UK)
Anastasia Radloff
Sue McDonald
Angie McKenzie (USA)
Jan Musselman – USA
Jacqui Lawrence UK
Rebecca-Jo Unwin- Australia
Deb Naylor
Tracie St-Louis – Canada
Janey Backer
Tracy Marie Lewis – US
Ximena Morales
Margriet Siekman
Tricia Butts
Alexandra Rauf
Annette Ball
Dana Sullivan – USA
Cheryl Taylor (UK)

Videotutorial: Bilderrahmen mit Osterhase

Hola und Willkomen,

heute bei der BlogHop von das PaStello Design Team präsentieren wir euch verschiedene Ideen zu Ostern.

Dazu habe ich zwei Rahmen mit Designerpapier und “Punch-Art” dekoriert.

Für das erste Rahmen habe ich die Alphabet Edgelits und das “F” aus dem Large Letters Framelits benutzt.

Für den zweiten Rahmen nur die Edgelits benutzt.

Hier im VIDEOTUTORIAL könnt ihr sehen, wie ich diesen süße Hase gemacht habe:

Die Idee für den kleinen Hase habe ich bei Sharon Cheng gesehen und für mich mit aktuelle Produkte adaptiert. Ganz unten findet ihr die komplette Liste mit der Materialien die ich verwendet habe.

Und jetzt lass uns weiter hopsen und die Ideen der Kollegen noch zusammen schauen.

Hier die Materialliste:

 

 

Eckige Osterkorb mit der Envelope Punch Board

Hola und willkomen,

Heute hüpfe ich wieder mit dem Envelope Punch Board BlogHop.

Das Thema für heute ist “Basket” und da ist nicht mehr so lange bis Ostern ist, habe ich natürlich an einem Osterkorb gedacht und gebastelt.

Dafür habe ich Farbkarton in Sahara Sand genommen. Mit der BigShot und der Prägefolder “Korbgeflecht” Struktur an das Papier gegeben.

Danach habe ich die Falzlinien für den Korb mit der Envelope Punch Board auf alle Seiten bei 3,8cm (1″1/2) und 11,4cm (4″1/2) gezogen und auch gestanzt.

Ich habe dann Laschen an alle Seiten geschnitten und so geklebt, dass das Korb eckig wird, also nicht ganz quadratisch.

Auf das VIDEOTUTORIAL kannst du genau sehen, wie ich das gemacht habe:

Die Dekoration habe ich ganz simple gehalten. Mit dem Geschenkband im Grüne Apfel habe ich den Henkel und das oberen Teil vom Korb geschmückt. Für der Ostergrüße habe ich das Stempelset  “Kleiner Wünscherfüller” aus der Sale-a-Bration Broschüre benutzt und  der kleine Vogel aus das Stempelset “Hey Love” dazu genommen. Schnell mit dem Blends koloriert und fertig. Ganz unten findest du die komplette Materialliste.

Diese Form vom Korb habe ich in Pinterest bei Elvira gesehen und hab mich davon inspirieren lassen.

Ich wünsche euch viel Spaß bei Nachbasteln und bei weiter hüpfen. Hier alle Teilnehmer dieses BlogHop im Überblick:

Elisabeth Pirolt
Silke Trapani
Birgit Heßdörfer
Pia Gerhardt
Rene Guenther
Rebecca-Jo Unwin
Zsuzsánna Balázs
Nadine Lange
Ximena Morales –  das bin ich 🙂

Product List

Hasentüte – Osterverpackung mit der Gift Bag Punch Board

Hola und willkommen,
heute zeige ich eine kleine Verpackung für Ostergoodies.
Es ist sehr einfach und klappt wunderbar mit dünneres Papier.

Mein erstes versuch mit Farbkarton ist nicht so gut gelungen, da das Papier sich nicht so einfach biegen lässt… wobei ich muss zugeben, ich habe bei den Versuch nicht die Papierfasern vor das zusammenbinden “gebrochen” (auf mein Video kannst du sehen, wie es richtig gemacht wird)

Auch hier bei den zweiten Prototyp hat auch nicht so gut geklappt.. Hier habe ich einfach die Falzlinien an der Ohrenbasis nicht gezogen.

So mehr habe ich mich gefreut, als mein dritten Prototyp geklappt hat. 🙂 Dann hatte ich den Dreh drauf und habe das Video gedreht.

Eine Ähnliche Idee habe ich auf Instagram bei @alydosdall gesehen. Dann habe ich meine Version darauf gebastelt.
Ich bin #stampinupdemonstratorforeurope und alle Materialien kannst du gerne bei mir im Webshop bestellen. Du kannst gerne hier unten die Materialienliste anschauen und durch den Link direkt im Webshop landen.

Materialienliste

Whisper White 5/8" Organza Ribbon

Whisper White 5/8″ Organza Ribbon
[114319]
7,50 €

Blumenkiste für die Frühling

Hola und willkommen,

heute zeigen wir euch beim BlogHop vom PaStello Design Team verschiedene Ideen zum Frühling.

Ich hatte gestern eine Bastelparty in Aschaffenburg. Als Dankeschön für die Gastgeberin habe ich diese Blumenkiste gebastelt:

Dafür habe ich ganz viele Framelits und die kleine Handstanze “Bitty Blooms” benutzt. Diese finde ich super süß 🙂

Für das grünes Laub habe ich Farbkarton in “Minzmakrone”, “Olivgrün” und “Limette” mit verschiedene Stanzen für die Bigshot ausgestanzt

Ganz unten im Blogbeitrag findest du die komplette Liste mit der Materialien die ich für diese Kiste verwendet habe.

Auf dem Workshop haben wir auch Frühlingshafte Projekte gebastelt. Die Mädels haben sich das Designerpapier mit den Stempelset “Bloom by Bloom” für ihre Karten selbst gebastelt. Diese sind ihre fertige Karten:

Und diese meine Muster:

Dieses ist Definitiv ein sehr vielseitiges Stempelset mit so viele unterschiedliche Möglichkeiten!

Okay, das war’s von mir für heute. Lass uns zusammen weiter “hopsen” und sehen die Ideen und Inspirationen vom Team.

Hier die Linkliste:

Pia
Waltraud
Patricia
Conni
Maren
Brigitte
Ximena – das bin ich 🙂
Yurda
Judith
Simone

Und hier die Liste mit der Materialien für die Blumenkiste:

Surprise Easter Boxes / Osterboxes mit Ü-berraschung

Hola, welcome, willkommen

Welcome to the monthly Stampin’ Dreams Blog Hop. This month’s theme is Easter and this is what I came up with:
Heute haben wir wieder BlogHop mir der Stampin’ Dreams. Ich habe kleine Osterboxes mit Ü-berraschung gebastelt:

I saw a very similar project done from Erica Cerwin on a convention. She had made the box to fit a cupcake inside. I loved it and adapted the measurements to fit on a European A4 size paper.
Diese kleine #easterbox mit Überraschung habe ich nach eine Idee von Erica Cerwin adaptiert. Sie hatte einen Box für einem Cupcake gebastelt. Ich musste etwas tüfteln und versuchen, bis ich der Box auf einen Europäischen A4 angepasst habe. Und bin sehr zufrieden mit der Ergebnisse. 👍😊

But since I don’t bake that much, I was thinking on different options what to put inside. My down-line Kathy came with the idea, to put an Egg inside 🙂  I didn’t catch it at first (I am slow like that), but that was a phenomenal idea! So I put it in practice today.
Aber da ich nicht wirklich backen kann, habe ich überlegt, was sich sonst gut da verpacken könnte… Da hat meine Freundin Kathy die Idee gehabt: 💡💡 “ein Ei”… 💡💡

I also tried other color combination, but this one didn’t turn out so “easterly” as the first one. But can imagine it would work just fine for a girls baby shower, don’t you think?
Ich habe auch mit eine andere Farbkombination probiert. Diese ist nicht so “Osterlich” wie die erste aber trotzdem Frühlingshaft… Oder kann auch alternativ für eine Mädchen / Babyshower party funktionieren

So those were my projects for today. All customers that order this month 60eur or more with me will receive the materials and instructions to make one of this Easter boxes. 🙂 Online orders have to use the HostCode AXEFUQNZ
Diese war meine Idee für heute. Die Anleitung und die Materialien (Papieren und Bänder) sind dieses Monat als #exclusivedankeschön für meine Kunden die noch in März Bestellungen über 60EUR bei mir platzieren. Online Bestellungen müssen dazu die Hostcode AXEFUQNZ nutzen.

You can find below after the roll call names, the list with all materials I used for both boxes.
Unten findest du die Liste mit der Materialien die ich für diese Schachteln benutzt habe.

I hope you liked my easter boxes.  Please see the list below & hop through all of the people on the list to see all our projects. You don’t want to miss any!
Ich hoffe, meine Idee hat dir gut gefallen. Schau bei der anderen Teilnehmer im Blog vorbei und lass dich inspirieren.

1. Vicki Hunter
2. Teresa Cameron
3. Anastasia Radloff
4. Laura Mackie (UK)
5. Pia Gerhardt (DE)
6. Tracy Marie Lewis (US)
7. Karen Farquhar- Australia
8. Jan Musselman – USA
9. Ximena Morales – Germany —- that’s me / das bin ich
10. Marieke Bart – The Netherlands
11. Stephanie Fischer – Australia
12. Rebecca-Jo Unwin- Australia
13. Helzie – UK

Product List

Bye Bye SAB 2019

Hola, welcome, willkommen!

Today I am hopping again with the Kre8tors blog hop. Being march the last month of Sale-A-Bration, we are saying good bye to the rewards we can get for free until the end of the month.

Since Easter is just around the corner I decided to make some Easter bunnies and at the same time display  the wonderful Designer Series Paper ” Botanical Butterfly” and the free stamp “Kleiner Wunscherfüller” Both of those you can still claim as a free reward for orders from 60EUR

This little goodies are really easy to make and use minimal supplies. From one sheet of 12″x12″ Designer Series Paper you can get 12 bunnies (bodies) . I used two different sheets: one for the bodies and one for wrapping the chocolates

The wonderful thing about the Free Designer Paper is that you can also color it and adapt it to your needs. Here I painted the paper:

I actually made this little Easter goodies already last year and I liked them so much I had to make them again. Not really sure who came up with the idea, I found several German videos with the same instructions. On my last year’s post I posted the photo-instructions on you how to make them. This year I have uploaded a video tutorial with measurements on inches and centimeters. Click here to watch it.

OK let’s hop over to Anastasia’s Blog and see what she has prepared for today. The list of materials and the roll call list are below.

Here is the roll call list for today’s hop:

Melissa Tennison
Sue McDonald
Tricia Butts
Su Mohr
Tracy Marie Lewis
Pia Gerhardt (DE)
Laura Mackie (UK)
Jacqui Lawrence
Sandra Roberts (UK)
Jo Blackman
Kathy Maurer
Deb Naylor
Ximena Morales – Stampin’ Xime —– this is me 🙂
Anastasia Radloff
Janey Backer
Alexandra Rauf
Linda Handford
Dorothee Buhn
Annette Elias
Jacqueline Bobeldijk
Eva Pottsova
Cheryl Taylor
Jan Musselman – USA
Rebecca-Jo Unwin
Cheryl Hamilton

 

Product List

Botanical Butterfly Designer Series Paper

0,00 €

Stampin' Trimmer

36,00 €

Liquid Multipurpose Glue

5,00 €

Kleiner Wunscherfüller Cling Stamp Set (German)

0,00 €

Granny Apple Green Stampin' Pad

9,00 €

Paper Snips Scissors

12,00 €