Z-Fold Card für Muttertag

Hola and welcome,

today I want to show you a very easy fun fold card, that still makes something special of any greeting card. I love Z-Fold cards!

It can be folded flat for mailing it but it also can stand and be displayed: And has enough space to write a personal message.

All the products I use to do this card are from the occasions catalog which is only valid until the end of this month. Only the “Well Said” stamp set will be carrying over to the annual catalog but no longer as a bundle. You might want to get it now and take the 10% discount for the bundle price.

Wishing all the mothers a very special day, let’s hop together to Alexandra:

Here is the roll call list, make sure to visit all the blog participants, you dont want to miss their wonderful ideas:

Melissa Tennison
Tricia Butts
Sandra Roberts
Jacqui Lawrence
Su Mohr
Linda Handford
Sue McDonald
Pia Gerhardt
Tracy Marie Lewis
Rebecca-Jo Unwin
Cheryl Taylor
Libby Fens
Michelle Bryant
Laura Mackie
Anastasia Radloff
Jan Musselman
Jo Blackman
Ximena Morales
Alexandra Rauf
Lisa Kmiec
Dorothee Buhn
Annette Elias
Becky Browning

Diagonal Fun Fold – Muttertagskarte

Hola und willkommen!

Diese ist einer der Karten die ich als Muster für das Samstag #bastelworkshop vorbereitet habe. Das Thema war #muttertagskarten mit besonderen #falttechnik 📐📏

Das besondere an diese Karte mit eine #diagonalfunfold ist der diagonale Öffnung und den Verschluss mit zwei Stanzformen die sich ineinander verhaken.

Hierfür habe ich das #designerpaper “In Liebe” und die framelits #bestickteherzen benutzt. Das Papier ist einfach wunderschön!! 😍😍😍 Und ich finde es total cool, dass mit nur eine Stanzform, ich sowohl den Herz wie das “Herzenrand” gleichzeitig ausstanzen kann. 😎💗😎

Das #Stempelset “Einfach so” finde ich auch total schön. Die große Motive sind einfach perfekt für schnelle Karten und die Sprüche benutze ich auch ganz oft in letzter Zeit 😊

Ich hatte viel Spaß am Samstag und freue mich schon sehr auf nächstes Workshop am 04.05.2019 Das Thema wird #kartenfürmänner und #vatertagskarten sein. Bin gespannt wer teilnehmen wird!!

#bastelnmitstampinup #muttertagskarte #besonderekartenbasteln #kartenideen #stampinupworkshop #anleitungen #bastelninfrankfurt #kreativefreizeit

Sketch BlogHop mit PaStello

Hola! Und herzlich willkommen zu einem neuen BlogHop vom PaStello Design Team!


Dieses Mal haben wir einen Stekch-Challenge, das heißt, wir alle basteln nach der gleiche Vorlage. Ich bin gespannt auf die unterschiedlichen Ideen ! Hier ist das Sketch:

Da es momentan voll im Trend ist, habe ich mich entschieden eine Karte mit einem “Diagonal Fold” zu basteln. Und so sieht das Ergebnis aus:

Das Designerpapier aus die Reihe “Geteilte Leidenschaft” finde ich einfach wunderschön.

Die Grundkarte, habe ich mit Farbkarton zartepflaume gemacht und dazu die passende Schleife und Tinte.

So sieht die geöffnete Karte aus:

Für die Gestaltung habe ich das Stempelset “A Mother’s Flair” benutzt und mit einem Schwamm habe ich die Ränder und der “Hintergrund” etwas gefärbt.

Mit Hilfe von Post-it habe ich die Stempel teilweise verdeckt, um z.B. nur die Blume zu stempeln:

Ich finde, dass das Designerpapier macht aber die Karte aus… Dafür habe ich aber nur einen kleinen Stück gebraucht. Mit einem Rand im Sommerbeere kommt das Papier noch besser zur Geltung:

Wie du siehst, man braucht nicht viele Materialien, um einen schönen Grußkarte selber zu basteln. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim weiter Hopsen. Hier geht es weiter zu Brigitte und ihrem Beitrag:

und unten findet ihr nochmal alle Teilnehmerinnen dieses BlogHops auf einen Blick.

 

Simone
Pia
Barbara
Conni
Patricia
Katja
Tina
Yurda
Waltraud
Ximena – hier bist du gerade
Brigitte
Maren
Daniela

Materialien:

Bone Folder

8,50 €

Ideen zum Prägefolder “Florales Duo”

Hola und willkommen!

Heute haben wir wieder einen BlogHop mit dem PaSteLlo Design Team. Apropos: Unser Team ist gewachsen! Wir haben kürzlich drei neue Kreativköpfe ins Team aufgenommen und bloggen ab heute bereits mit ihnen zusammen um neue Inspirationen zum aktuellen Frühjahr-Sommerkatalog zu verbreiten.

Ich habe mich mit der Prägeform “Florales Duo” beschäftigt und habe für euch vier verschiedene Projekte vorbereitet. Ich LIEBE die Effekte, die man mit Prägefoldern erzielen kann: Man kann mit so wenig Aufwand so vieles erreichen!

Für das erste Projekt habe ich einfach die Prägeform auf einen kleinen Streifen weißes Papier aufgeprägt und anschließend mit ein bisschen Deko aufgepeppt:

Danach habe ich etwas mit Tinte auf dem bereits geprägten Motiv herumexperimentiert und dabei ist diese kleine Grußkarte herausgekommen:

Dafür habe ich die kleinen Stampin’ Spots in bermudablau, limette, osterglocke und glutrot verwendet. Die kleinen Kissen sind perfekt dafür geeignet.

Für das nächste Projekt habe ich dann meinen Prägefolder mit dem Stampin’ Spot (Bermudablau) eingefärbt und danach das “gestempelte” Motiv danach mit meinen Blends noch koloriert:

Und als Letztes habe ich dann noch etwas mit Versamark und Embossing-Pulver experimentiert und so diese Karte gezaubert:

Ich hatte viel Spaß beim Basteln dieser Karten und hoffe, ihr konntet dadurch ein paar neue Inspirationen bekommen.

Hier geht es weiter zu Brigitte und unten findet ihr wie immer alle Teilnehmerinnen dieses BlogHops:

Simone Meye
Barbara Becker
Patricia Korella
Tina Deininger
Conni Richter
Maren Schicht
Pia Gerhardt
Waltraud Hattinger
Katja Scholz
Ximena Morales – hier seid ihr gerade
Brigitte Keiling
Daniela Vogt
Yurda Uriah Scott

Falls ihr Lust habt eines dieser Projekte nachzumachen oder mal mit eurem Prägefolder experimentieren wollt, findet ihr hier die Materialliste:

Versamark Pad

10,50 €

Big Shot

120,00 €