Flip Flop Minialbum

Hola und willkommen

Heute hopsen wir mit drei neue Mitglieder in unseren Designteam: Zuszsánna, Katja und Dorothee. Herzlichen willkommen an alle drei. Ich bin große Fan von alle und bin sehr froh über die Bereicherung unser Team.

Unsere heutiges Thema sind Minialbums… Ich weiß nicht, ob es so was wie ein „Trauer-Album“ gibt, ich habe mir aber einer gebastelt: Ich werde dort ein paar Bilder von meine Mutter aufbewahren.

Hier ein paar Bilder davon. Ich habe es versucht sehr schlicht und einfach zu halten aber ich wollte es nicht in schwarz weiß machen, sondern in etwas fröhliche Farben, die mich an die schöne Zeiten mit meiner Muttern erfreuen lassen.

Ich mag sehr die verschwommene Bilder aus das Designerpapier „Winterzauber“. Das Designerpapier habe ich für den Cover meines Albums benutzt und mit der Stempelset „Very Versalles“ und „Capture the good“ kombiniert.

Hier oben habe ich drei verschiedene Designerpapiere bunutzt… die kombinieren farblich trotzdem gut. Für die Kamera und das „Smile“ Spruch habe ich wieder das Stempelset „Capture the good“ benutzt. Hinter die Kamera kann ich einen Bild platzieren.

Hier nur kleine Akzente mit Designerpapier gemacht: „Sanfte Silhouetten“ und „Winterzauber“

Versteckt hinter die „Tür“ noch eine Seite für eine große Foto und Platz für Notizen, Erinnerungen und Gedanken über meine Mutter.

Auf der letzte Seite wieder eine Tasche gemacht und mit das Stempelset „Very Versailles“ weiter dekoriert.

Ich habe versucht, das Flip-Flop-Album Farblich symmetrisch zu halten… auf das Bild unten seht ihr was ich meine: Hier sind die erste und die letzte Seiten abgebildet.

Die Liste mit der Materialien die ich hierfür benutzt habe, findet ihr ganz unten. Denk dran, wer bis heute (!!) Bestellungen ab 40€ zzgl. Versandkosten über mich platziert, bekommt meiner Bastelkit „Tannen & Karos“ als Geschenk dazu. Dabei sind die Anleitungen und Materialien für 5 Weihnachtskarten, inklusive eine Easel Card und eine Gutscheinverpackung.

Lass uns jetzt zusammen schauen, was Maren gebastelt hat:

Hier unten findet ihr die Links von alle BlogHop Teilnehmer.

Simone

Materialien Liste:

Hier unten findet ihr die Bilder und Links zu der Produkte die ich für das Flip-Flop benutzt habe. Wenn ihr drauf klickt, wird ihr auf meine Onlineshop weitergeleitet. Für Fragen oder sonstiges stehe ich gerne zu Verfügung: stampinxime@gmail.com

Love: say it with Stampin‘ Up!

Hola and welcome to my blog,

today is Kre8tors BlogHop and we have many ideas around valentine’s day and love. This is what I have created: a little mini-album/card as a wedding present for one dear friend of mine.

The inspiration from this card actually came from last Onstage 2018 in Berlin. A Demo colleague (Delia) showed us a lovely mini-album showcasing the „All my love“ Suite. (Beautiful!)  I thought I would do something like that as soon as I get back home but of course,  I forgot completely about it until my colleague Brigitte from Design Team „PaStello“ took back on the Idea and created again a similar album but this time showcasing the „Botanical Butterfly DSP“ from the 2019 Sale-A-Bration.

At this point, I remember again I wanted to do something similar and with the wedding just a few days away I gave it a try. I mixed some of my favorite Designer Papers (all listed below) inspired from the colors of the wedding.

I didn’t add any extra pages like you would do for a „real“(?) mini-album. Instead I added some other details (like the floating hearts in the little window and the little pocket for some tags and pics.I will add photos from the ceremony and the party later on 🙂

I am glad that I got to use many of my tools and designer papers on this project. You can find the list of materials after the roll-call list with the participants of this blog hop.So this was my little present.  Now let’s take a look to Cheryl’s project:

and below you can find the rollcal list with the other ideas the Kre8tors have prepared for you today:

Melissa Tennison
Su Mohr
Tricia Butts
Kathy Maurer
Janey Backer
Ilonka Schneider
Jacqui Lawrence
Sandra Roberts
Kirsteen Gill
Pia Gerhardt
Jacqueline Schilder
Tracy Marie Lewis
Linda Handford
Sue McDonald
Alexandra Rauf
Anastasia Radloff
Jo Blackman
Laura Kate Mackie
Cheryl Hamilton
Deb Naylor
Rebecca-Jo Unwin
Ximena Morales  ——- this is me 🙂
Cheryl Taylor
Dorothee Buhn
Eva Potts
Jan Musselman
Annette Elias

Product List

Window Sheets

6,00 €

Glue Dots

6,50 €

Clear Block C

8,50 €

Take Your Pick

12,00 €

Ein Minialbum zum Advent

Hola und willkommen!

heute feiern wir unseren ersten Geburtstag im PaStello Design Team! HURRA !! Happy Birthday an uns, Mädels!

Diesen Anlass feiern wir indem wir innerhalb unseres Teams frühere Arbeiten „CASEn“. CASE steht hierbei für „copy and share everything“ oder „copy and selectively edit“, wobei letzteres in unserem Fall etwas besser zutrifft, da wir uns von alten Projekten inspirieren lassen um etwas neues zu kreieren bzw. diese neu interpretieren, anstatt sie einfach zu kopieren.

Ich habe mich für ein Minialbum aus den kleinen „Schmale Grüsskärtchen  Umschläge in Flüßterweiss“ entschieden. Seit Barbara das bei unserem Farb-Challenge BlogHop im März gebastelt hatte, wollte ich es immer selbst ausprobieren, kam aber bis jetzt leider nicht dazu. Jetzt habe ich endlich die perfekte Gelegenheit bekommen es endlich nachzuholen 🙂

Hier also meine Neuinterpretation: Ein Minialbum zum Advent

Die einzeln Seiten des Minialbums habe ich mit Designerpapier dekoriert und zusätzlich noch daraus kleine Taschen gebastelt, in denen ich Geschenk-Etiketten untergebracht habe.


Barbara hatte an den in den Umschlägen liegenden Einlegeblättern Laschen angebracht zum leichteren Herausziehen. Sie hatte dafür die Stanze „Runde Karteireiter“ genommen. In meiner Variante habe ich mich dafür entschieden aus den Umschlägen 1-Zoll-Halbkreise auszustanzen, sodass man die Einlagen herausziehen kann, ohne dass sie selbst über den Umschlagrand hinausragen. Zusätzlich habe ich die Einlageblätter an den halbkreisförmigen Griffstellen noch verstärkt mit Farbkarton. Dazu habe ich dieselbe 1-Zoll-Kreis-Stanze benutzt und diesmal komplette Kreise ausgestanzt, diese dann in der Mitte gefaltet und schließlich um den Rand des jeweiligen Einlageblattes gelegt und festgeklebt.Ich habe also viel gestempelt, koloriert und gestanzt, wie du sehen kannst, und am Ende einfach sehr viel Spaß gehabt mit meiner Version des Minialbums:

Hier kannst du übrigens Barbaras Original-Projekt bewundern. Auch wenn Barbara heute leider nicht mit uns hopsen kann, solltest du unbedingt ihren Blog besuchen – schließlich kam die Inspiration zu meinem heutigen Projekt von ihr und ich bin sicher, sie würde sich auch sehr darüber freuen 🙂

So, das war mein Projekt für heute. Ich hoffe es hat dir gefallen und konnte dir vielleicht auch ein paar neue Ideen und Inspirationen geben!

Hier geht es weiter zur lieben Waltraud und unten findest du die Beiträge vom Rest des Teams sowie die Materialliste für meinem Projekt.
Ich bin selbst gespannt, was für Projekte die Mädels alles ausgesucht haben und was sie daraus gemacht haben…. Also lass uns doch weiter zusammen hopsen und einen schönen kreativen Sonntag genießen.

 

Liebe Grüße
Eure Xime

Simone
Ximena – hier bist du Gerade
Waltraud
Katja
Conni
Judith
Yurda
Pia
Maren
Brigitte

Materialliste: