Das Geschenkpapier von Stampin’Up

Hola zusammen! Willkommene in meinem Blog! 🤗

Habt ihr schon das schöne Geschenkpapier in der Winterkatalog von Stampin’Up entdeckt??

Ich finde das Papier super!! Und habe deshalb gleich damit ein Adventskalender verpackt. Es sieht sehr edel aus, wenn man mit der passenden Schleife und schöne goldene Glöckchen dekoriert. 🎁👍#liebezudetail

Ich habe natürlich ein Geschenkanhänger dazu gebastelt. Dafür habe ich die Stanze „Bezaubernder Anhänger“ benutzt. Die ist einfach perfekt! 🤗😍 Die Geschenkanhänger sind dann Rückzug fertig und sehen einfach toll aus!

Hier die Kurzliste der Materialien:

150436 – Geschenkpapier Landhausweihnacht
(4 Bogen 61cm x 91cm)

150435 – Rüschenband in Glutrot 2,5cm x 9,1m

149598 – Glöckchen
(24 stk je 8 in drei Farben)

149518 – Handstanze Bezaubernder Anhänger

Diese Materialien könnt ihr bei mir in Onlineshop bestellen oder einfach Bestellung per E-Mail schicken, dann bestelle ich gerne für euch.

E-Mail: stampinxime@gmail.com

Onlineshop: https://www2.stampinup.com/ECWeb/default.aspx?culture=de-de&dbwsdemoid=5029770

Danke für eure Unterstützung!!!

Ximena

Radioaktive Spinne zum Halloween

Hola zusammen und willkommen!

Heute wollte ich euch schnell zeigen, die Halloween-Goodies die ich für die gestrige Bastelparty gebastelt habe. 🎃  Dafür habe ich das Designerpapier „Monsterparty“ mit der Stanzformen „Mini-Zierschachtel“ ausgestanzt.

Zum Dekorieren habe ich dann Spinnen aus schwarzem Farbkarton mit der Handstanze „Gänseblümchen“ ausgestantz und ein paar Wackelaugen drauf geklebt. Ein ganz schnelles Projekt die ihr für eine Halloweenparty als Mitbringsel nehmen könnt. 🕷️🕸️

Ich finde die radioaktive Spinnen mit grünen und gelben Augen total lustig!! Und perfekt auf das Designerpapier abgestimmt 😍  Die Spinnen habe ich mit schwarzen Dimensionals  geklebt. Ich finde es genial, da es kein weiß zu sehen ist. Für alle die auf kleine Details achten, einen „Must-have“ auf der Wunschliste!

Die Mädels haben allerdings ein paar Weihnachtskarten mit meine Stempelsets gebastelt. Sie waren super kreativ und haben ihre Karten mit eigene Ideen umgestaltet. Sehr schön!! 😍

Ihr könnt auch einen Termin mit mir für eure private Bastelparty ausmachen! Ich kann zu euch kommen oder ihr kommt zu mir. So wie es für euch am besten passt. Da ich die ganze Materialien mitbringe bedeutet für euch kaum Aufwand und in 2-3 Stunden ist wieder vorbei, je nachdem, was ihr euch für Projekte wünscht.

Hier unten findet ihr die komplette Liste mit der Materialien die ich für diese Schachteln benutzt habe. Die Links führen direkt zu meine Onlineshop wo ihr die kaufen könnt. Ihr könnt mir auch eure Bestellung per E-Mail schicken an stampinxime@gmail.com

Viele Grüße und einen schönen Tag!
Ximena

Materialliste:

 

Schockolade süß verpackt

Hola und willkommen!

Heute feiern wir unseren zweiten Geburtstag als PaStello Design Team! Happy Birthday Mädels!! :))

Für unseren BlogHop haben wir heute alles rund um Verpackungen für Süßigkeiten gebastelt.

Meine Freundin Kirsten hat mir vor paar Monaten gezeigt, wie dieser kleine Box gebastelt wird 🙂 Die fand ich sooo süß! die müsste ich nochmal basteln. Darein passen perfekt ein paar quadratische Schokoladen:

Ich habe die kleine Box nochmal mit das Designerpapier „Blüten der Erinnerung“ gebastelt und dazu noch ein Button als Deko mitgebastelt:

Da ich sowas wie ein „Geschenkband-Junkie“ bin, wollte ich unbedingt meine „Rokoko-Rosa Band mit Häkelbordüre“ benutzen. Das hat mir die Farbkombi auch gegeben: Rokoko-Rosa und Savanne 🙂

Die Box habe ich dann mit Stempelmotive aus dem Set „Very Verseilles“ dekoriert. Und mit Stanzformen ein Etikett ausgestanzt.Beide Boxen sind bereits verschenkt worden und in der Hände von lieben Freundinnen die  mich die letzten Monate begleitet haben. 🙂

Ganz unten findet ihr die Liste mit der Materialien die ich benutzt habe und die Link zu meine Onlineshop. Wenn ihr drauf klick könnt ihr direkt online bestellen. Ihr könnt mir aber auch einen Email oder WhatsApp Nachricht mit eurer Bestellung schicken.

Lass uns jetzt aber weiter schauen, was Zsuzsánna für heute gebastelt hat.

Und hier unten könnt ihr die andere Projekte besuchen:

Waltraud
Simone
Judith
Katja S.
Pia
Patricia
Maren
Katja E.
Ximena – das bin ich 🙂
Zsuzsánna
Brigitte 
Conni
Dorothee

Materialliste:

 

 

Mini TicTacs in Weihnachtsverpackung – Videotutorial

Hola und willkommen !
Schön dass ihr da seid. 🙂

Heute möchte ich euch die kleine Goodies zeigen, die ich am Wochenende gebastelt habe. Diese 3D-Tassen sind das Gastgeschenk für die Teilnehmer meiner Katalog-Party am Samstag und halten eine mini TicTac box. Ich finde die sind einfach total niedlich !!!

Dafür habe ich das neue Produktpaket „Weihnachtstasse“ verwendet, der morgen mit dem Herbst-Winterkatalog 2019 von Stampin’Up online verfügbar wird. Ich muss euch sagen, ich bin total verliebt in der kleinen Tassen. Definitiv ein „Must Have“ für Weihnachten. Mit dieser Stanzformen kann man mit wenig Aufwand und ganz wenige Materialien viele diese kleine Mitbringsel schnell basteln. Perfekt für Weihnachtsmärkte oder als Deko für die Weihnachtstafel. Super süß !

Auf meinem Youtube Channel findet ihr ein VIDEO TUTORIAL wo ich euch zeige wie ich diese kleine süße Tasse gebastelt habe. Hier unten findet ihr die Liste mit der Links zu meine Online Shop mit alle Produkte die ich benutzt habe. Ich würde mich freuen wenn ihr mich durch eure Bestellungen unterstützen könntet.

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag und viel Spaß bei nachbasteln!

—-> Hier zu Anmeldung für meine Sammelbestellung am 07.09.
—> Hier geht es weiter zu meiner Bastelworkshops
—> Hier geht es weiter zu meiner Papershare

Product List

Mirror Technique for the Colour Challenge with the kre8tors BlogHop

Hello and welcome back to my blog.
Hola und willkommen zu meinem Blog.

It’s been a while since I last joined this wonderful group of demonstrators on their monthly blog hop. Today we have a color challenge using three or more of the following colors: Gray Granite, Early Espresso, Cherry Cobbler, Petal Pink an Highland Heather.
Es ist schon eine Weile her, dass ich mich dieser wunderbaren Gruppe von Demonstranten auf ihrem monatlichen Blog-Hop angeschlossen habe. Heute haben wir eine Farb-Challenge mit drei oder mehr der folgenden Farben: Granit, Espresso, Chilli, Blütenrosa und Heideblute.

After some thinking I decided to go with some party balloons to help me meet the challenge… and this is what I created: A little pick-up with a cheerful birthday message:
Nach einigem Überlegen habe ich beschlossen, mit ein paar Luftballons an den Challenge heranzugehen… und so ist mein Projekt entstanden: Einen kleinen Pick-up Truck mit einer fröhlichen Geburtstagsbotschaft:

In my project I used the „Ride with me“ bundle and four of the colors of the challenge: Gray Granite for the sweet little truck and Petal Pink, Cherry Gobbler and Heighlandheather for the balloons.
Dafür habe ich das Produktpaket „Ride with me“ benutz und vier von die vorgeschlagene Farben ausgewält: Granit für den PKW und Blütenrosa, Chilli und Heideblüte für die Luftballons:

As I wanted to have the balloons going both ways, I used the „mirror technique“ to stamp the mirrored images of the balloons. I used my Stamparatus and the silicone craft sheet to reflect the images.
Da ich die Luftballons in beide Richtungen haben wollte, habe ich die gespiegelten Abdrucke der Luftballons mit der „Spiegeltechnik“ gestempelt. Dafür habe ich den Stamparatus und die Bastelunterlage aus Silikon benutzt.

Mirror technique… how does it work? I have made an easy step by step instruction for you:
Wie funktioniert eigentlich die „Spiegeltechnick“? Ich habe eine Fotoanleitung für euch gemacht:

1- First you have to stamp your image on the silicone mat. With the Stamparatus it is easier to repeat the stamping on the same place in order to get a crisp image on the silicone mat.
Als erstes musst ihr auf der Silikonmatte stempeln. Mit der Stamparatus könnt ihr mehr mals den Abdruck in der gleiche Stelle machen, damit der Farbe sich besser an der Matte überträgt.

2. Put your piace of paper on top of the image stamped on your silicone mat and press carefully all over te image so that the ink will be transefered to the paper.
Legt ein Stück Papier auf das auf der Silikonmatte aufgedruckte Bild und drückt  vorsichtig mit der Finger darüber, damit die Tinte auf das Papier übertragen wird.

3. Pick up your piece of paper and voilà! there is your mirrored image. I used my snip scissors to cut the balloons and give it the shape I needed for my project.
Nimmt euren Stückpapier und voilà! da ist euren spiegelverkehrtes Abdruck.

I then cut out the air balloons with my snip scissors and colored them with the Stampin‘ Blends.
Ich habe danach die Luftballoons mit der Schere ausgeschnitten und mit der Stampin‘ Blends coloriert.

I think this is a cute idea to give some present in a different way… you can put some bills on the back of the truck, or as I did afteerwards, put a little gift box with your present inside.
Ich denke, das ist eine nette Idee, um ein Geschenk auf eine andere Art und Weise zu verschenken. Ihr könnt ein paar Scheine auf die Ladefläche des Lastwagens legen oder, wie ich es später getan habe, eine kleine Geschenkbox und euren Geschenk hineinstecken.

OK, that’s all from me for today. I hope you enjoyed my project and the instructions. Hopefully you will get a lot of wonderful ideas from the other participants of this hop. Take a look here to the picture of the challenge… what would you do with these colors??
OK, das ist vorerst alles von mir für heute. Ich hoffe, euch hat mein Projekt und die Anleitung gut gefallen. Hoffentlich wird ihr noch viele wunderbare Ideen von den anderen Teilnehmern dieses Blog-Hops bekommen. Schaut euch hier das Bild der Farbchallenge an … was würdet ihr mit diesen Farben basteln?

And here is the roll-call list with all participating blogs.

Make sure to go an visit all of them. You can start by checking Margriet’s project here:
Schaut euch die andere Projekte an… Ihr könnt damit beginnen, indem ihr Margriets Projekt anschaut:

Melissa Tennison USA
Cheryl Hamilton
Su Mohr
Rochelle Laird-Smith
Linda Handford UK
Sandra Roberts – UK
Laura Mackie (UK)
Anastasia Radloff
Sue McDonald
Angie McKenzie (USA)
Jan Musselman – USA
Jacqui Lawrence UK
Rebecca-Jo Unwin- Australia
Deb Naylor
Tracie St-Louis – Canada
Janey Backer
Tracy Marie Lewis – US
Ximena Morales
Margriet Siekman
Tricia Butts
Alexandra Rauf
Annette Ball
Dana Sullivan – USA
Cheryl Taylor (UK)

Eckige Osterkorb mit der Envelope Punch Board

Hola und willkomen,

Heute hüpfe ich wieder mit dem Envelope Punch Board BlogHop.

Das Thema für heute ist „Basket“ und da ist nicht mehr so lange bis Ostern ist, habe ich natürlich an einem Osterkorb gedacht und gebastelt.

Dafür habe ich Farbkarton in Sahara Sand genommen. Mit der BigShot und der Prägefolder „Korbgeflecht“ Struktur an das Papier gegeben.

Danach habe ich die Falzlinien für den Korb mit der Envelope Punch Board auf alle Seiten bei 3,8cm (1″1/2) und 11,4cm (4″1/2) gezogen und auch gestanzt.

Ich habe dann Laschen an alle Seiten geschnitten und so geklebt, dass das Korb eckig wird, also nicht ganz quadratisch.

Auf das VIDEOTUTORIAL kannst du genau sehen, wie ich das gemacht habe:

Die Dekoration habe ich ganz simple gehalten. Mit dem Geschenkband im Grüne Apfel habe ich den Henkel und das oberen Teil vom Korb geschmückt. Für der Ostergrüße habe ich das Stempelset  „Kleiner Wünscherfüller“ aus der Sale-a-Bration Broschüre benutzt und  der kleine Vogel aus das Stempelset „Hey Love“ dazu genommen. Schnell mit dem Blends koloriert und fertig. Ganz unten findest du die komplette Materialliste.

Diese Form vom Korb habe ich in Pinterest bei Elvira gesehen und hab mich davon inspirieren lassen.

Ich wünsche euch viel Spaß bei Nachbasteln und bei weiter hüpfen. Hier alle Teilnehmer dieses BlogHop im Überblick:

Elisabeth Pirolt
Silke Trapani
Birgit Heßdörfer
Pia Gerhardt
Rene Guenther
Rebecca-Jo Unwin
Zsuzsánna Balázs
Nadine Lange
Ximena Morales –  das bin ich 🙂

Product List

Hasentüte – Osterverpackung mit der Gift Bag Punch Board

Hola und willkommen,
heute zeige ich eine kleine Verpackung für Ostergoodies.
Es ist sehr einfach und klappt wunderbar mit dünneres Papier.

Mein erstes versuch mit Farbkarton ist nicht so gut gelungen, da das Papier sich nicht so einfach biegen lässt… wobei ich muss zugeben, ich habe bei den Versuch nicht die Papierfasern vor das zusammenbinden „gebrochen“ (auf mein Video kannst du sehen, wie es richtig gemacht wird)

Auch hier bei den zweiten Prototyp hat auch nicht so gut geklappt.. Hier habe ich einfach die Falzlinien an der Ohrenbasis nicht gezogen.

So mehr habe ich mich gefreut, als mein dritten Prototyp geklappt hat. 🙂 Dann hatte ich den Dreh drauf und habe das Video gedreht.

Eine Ähnliche Idee habe ich auf Instagram bei @alydosdall gesehen. Dann habe ich meine Version darauf gebastelt.
Ich bin #stampinupdemonstratorforeurope und alle Materialien kannst du gerne bei mir im Webshop bestellen. Du kannst gerne hier unten die Materialienliste anschauen und durch den Link direkt im Webshop landen.

Materialienliste

Whisper White 5/8" Organza Ribbon

Whisper White 5/8″ Organza Ribbon
[114319]
7,50 €

Surprise Easter Boxes / Osterboxes mit Ü-berraschung

Hola, welcome, willkommen

Welcome to the monthly Stampin‘ Dreams Blog Hop. This month’s theme is Easter and this is what I came up with:
Heute haben wir wieder BlogHop mir der Stampin‘ Dreams. Ich habe kleine Osterboxes mit Ü-berraschung gebastelt:

I saw a very similar project done from Erica Cerwin on a convention. She had made the box to fit a cupcake inside. I loved it and adapted the measurements to fit on a European A4 size paper.
Diese kleine #easterbox mit Überraschung habe ich nach eine Idee von Erica Cerwin adaptiert. Sie hatte einen Box für einem Cupcake gebastelt. Ich musste etwas tüfteln und versuchen, bis ich der Box auf einen Europäischen A4 angepasst habe. Und bin sehr zufrieden mit der Ergebnisse. 👍😊

But since I don’t bake that much, I was thinking on different options what to put inside. My down-line Kathy came with the idea, to put an Egg inside 🙂  I didn’t catch it at first (I am slow like that), but that was a phenomenal idea! So I put it in practice today.
Aber da ich nicht wirklich backen kann, habe ich überlegt, was sich sonst gut da verpacken könnte… Da hat meine Freundin Kathy die Idee gehabt: 💡💡 „ein Ei“… 💡💡

I also tried other color combination, but this one didn’t turn out so „easterly“ as the first one. But can imagine it would work just fine for a girls baby shower, don’t you think?
Ich habe auch mit eine andere Farbkombination probiert. Diese ist nicht so „Osterlich“ wie die erste aber trotzdem Frühlingshaft… Oder kann auch alternativ für eine Mädchen / Babyshower party funktionieren

So those were my projects for today. All customers that order this month 60eur or more with me will receive the materials and instructions to make one of this Easter boxes. 🙂 Online orders have to use the HostCode AXEFUQNZ
Diese war meine Idee für heute. Die Anleitung und die Materialien (Papieren und Bänder) sind dieses Monat als #exclusivedankeschön für meine Kunden die noch in März Bestellungen über 60EUR bei mir platzieren. Online Bestellungen müssen dazu die Hostcode AXEFUQNZ nutzen.

You can find below after the roll call names, the list with all materials I used for both boxes.
Unten findest du die Liste mit der Materialien die ich für diese Schachteln benutzt habe.

I hope you liked my easter boxes.  Please see the list below & hop through all of the people on the list to see all our projects. You don’t want to miss any!
Ich hoffe, meine Idee hat dir gut gefallen. Schau bei der anderen Teilnehmer im Blog vorbei und lass dich inspirieren.

1. Vicki Hunter
2. Teresa Cameron
3. Anastasia Radloff
4. Laura Mackie (UK)
5. Pia Gerhardt (DE)
6. Tracy Marie Lewis (US)
7. Karen Farquhar- Australia
8. Jan Musselman – USA
9. Ximena Morales – Germany —- that’s me / das bin ich
10. Marieke Bart – The Netherlands
11. Stephanie Fischer – Australia
12. Rebecca-Jo Unwin- Australia
13. Helzie – UK

Product List

Straw Handle Box mit der Punch Board für Umschläge

Hola und willkommen,
Hola y bienvenid@s,

heute mache ich zum ersten Mal bei dem „Envelope Punch Board Blog Hop“ mit. Ich freue mich sehr auf das Kreativen -austausch 🙂
Hoy estoy participando por primera vez con el „BlogHop sobre la Envelope Punch Board“. Estoy muy emocionada con este nuevo intercambio creativo.

Das Envelope Punch Board (kurz EPB) ist ein sehr vielseitiges Werkzeug. Damit kann man viel mehr als „nur“ Umschläge basteln… man kann auch Tüten, Boxen und Schleifen damit kreieren. Also, genial praktisch!
Esta punch board es de verdad genial y es una de mis favoritas porque además de hacer sobres, también puedes hacer cajas, bolsas y moños de regalo… una herramienta muy útil y práctica.


Ich habe für heute eine kleine Verpackungen für Süßigkeiten gebastelt. Dafür habe ich das wunderschöne Designerpapier „Schmetterlingsvielfalt“ aus dem Sale-A-Bration benutzt. Da waren die schwarzweiße Strohhalme wie dafür gedacht.
Para hoy hice estas pequeñas cajitas con el papel de diseñoSchmetterlingsvielfaltMe encanta qué es tan versatil por un lado colorido y por el otro blanco y negro.

Hier zwei Packungen komplett in schwarz-weiß gehalten:
Aqui van dos cajitas completamente en blanco y negro:

Und hier noch zwei, mit etwas Farbe drauf:
Y aquí otras dos con acentos en color:

Welche Version gefällt’s besser ??
Cuáles te gustan más??

Für diese kleine Schachteln braucht man ganz wenig Material: Nur ein Quadrat Designerpapier 12cm x 12cm und kleine Papierreste in Flüsterweiß für die Dekoration. Dann das DSP bei 3,5cm und 8,5cm auf alle vier Seiten mit der EPB stanzen und falzen. Die Anleitung dazu habe ich bei Heide Smith gefunden.
Para hacer estas cajitas necesitas muy poco material: solo un papel de diseño cuadrado de 12 cm x 12 cm y pequeños trozos de papel en blanco para la decoración. Luego marcar el DSP con la EPB a 3,5 cm y 8,5 cm en cada uno de los cuatro lados. Las instrucciones para estas cajitas las ví en un video que hizo Heide Smith.

Ich finde diese kleine Schachtel super süß und praktisch als kleine Mitbringsel oder Party-Giveaways. 🙂
Estas cajitas me parecen super lindas y prácticas como un pequeño detalle para alguien o como giveaways en una fiesta. 🙂

Hier geht’s es dann weiter zu Rebecca-Jo  und ihren Projekt:
Vamos a ver el blog de Rebecca-Jo y su proyecto para hoy: Und hier ist der Liste mit allen andere Teilnehmer dieses BlogHop:
Y aquí está la lista con los demás participantes de este BlogHop:

Sandra Herzog
Silke Trapani
Carmen Groinig
Ximena Morales – das bin ich 🙂
Rebecca-Jo Unwin
Rene Guenther
Angela Köber
Pia Gerhardt

Hier die Materialliste damit du auch Nachbasteln kannst:
El listado con los materiales para hacerlo tu mismo:

Product List

Clear Block A

5,00 €

Schnelle Weihnachtsverpackung

Hola!  Danke, dass Ihr wieder bei mir vorbei schaut.

Heute sind wir wieder bei der Blogparade von Team Stempelwiese und das Thema lautet „Weihnachtsverpackung“. Wirklich toll, wie Steffi diese Hops so regelmäßig für Ihr Team organisiert !Danke Steffi! 😊

Aber zurück zum eigentlichen Thema: Da es manchmal im Leben auch ganz schnell gehen muss, habe ich heute ein relativ einfaches und vorallem schnell zu machendes Projekt für Euch vorbereitet: Diese süße kleine Geschenktüte, die man in nur ein paar Minute fertig basteln kann.

Was Ihr dafür braucht:

1) ein schönes Designerpapier (meins habe ich mit tollen Rabatt in der Ausverkaufsecke bekommen)
2) ein kleines Stück Farbkarton in der passende Farbe (in meiner Fall Cherry Cobbler) und
3) die Thinlits „Mini-Leckereien Tüte“ die Ihr mit der BigShot verwendet.

Kleber, eine Schere und etwas zum Dekorieren braucht Ihr natürlich auch. Ich habe das neue schwarze Geschenkband und die Stanze „Etikett für Jede Gelegenheit“ für die Deko genommen.

Eigentlich ist das Thinlit dafür dünnere Tüten zu bauen, wo Ihr eine Karte oder ein dünnes Geschenk hinein packen könnt. Etwa wie diese hier:

Um die Tüte etwas Volumen zu geben und damit auch einen etwas größeren Gegenstand hineinpacken zu können, müsst Ihr von der normalen Vorgehensweise an einigen Stellen abweichen. Diese Idee habe ich bei Linda Parker aus Großbritanien gesehen und habe sie heute für unsere Blog Parade adaptiert:

Schneide zunächst zwei Formen mit der großen Form aus dem Thinlits-Set mit der BigShot aus. Dabei müsst ihr aufpassen, dass Ihr das Designpapier auf der richtigen Seite und in der richtige Richtung schneidet.

Das Thinlit passt Haargenau auf ein Blattpapier aus einem Papierblock mit den Maßen 15,2cm x 15,2cm. Perfekt also um weniger Papierreste zu produzieren.

Die BigShot wird mit dem Thinlit das Papier nicht nur schneiden, sondern auch gleich die relevanten Falzlinien aufdrucken, wo Ihr das Papier später faltet. Aber bevor Ihr faltet, solltet Ihr noch folgendes machen:

1- Die Falzlinie für die Klebelasche und die Falzlinie für die Tütenseite nachziehen:
Die Faltlinie für die Klebelasche zieht Ihr bei  0,9cm vom Rand aus und von ganz oben nach unten. Die Falzlinie für die Tütenseite markiert Ihr dann bei 2,9cm vom Rand und zwar ebenfalls von ganz oben, zieht sie aber nur ca. 5cm nach unten:

2 -Den überstehenden Teil oben an der Seite abschneiden:

So sehen beide Teile aus, nachdem Ihr diese Falzlinie gefaltet habt:

Danach, müsst Ihr den Farbkarton (12,8cm x 4,1cm) schneiden und auf jeder Seite bei 1,3cm auf jede Seite falten:

Und schließlich die Teile zusammenkleben:

So ist dann die kleine Tüte fertig und Ihr könnt sie nach Eurem Geschmack dekorieren.

OK, das war mein Projekt für heute. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln. Die Materialeinliste findet Ihr wie immer ganz unten. Die Artikel könnt Ihr direkt über den Onlineshop, bei mir per Email oder über das Bestellformular bestellen.

Falls Ihr noch nicht alle Projekte von der heutigen Blog Parade gesehen habt, hier zur Übersichtsseite mit dem weiteren Links.

Viele Grüße!
Eure Xime

Materialienliste: