Basteln mit das Designerpapier Vogelgarten

Hola und Willkommen,

letzten Samstag war wieder Bastelworkshop bei mir in Frankfurt. Diesmal haben wir uns mit den tollen Designerpapier Vogelgarten beschäftigt.

Es ist so wunderschön!! Mit ein bisschen Fussy-Cutting kann man sehr viele Projekte gestalten.

Wir haben in kleine Runde gebastelt und drei verschiedene Projekte gestaltet. Als erstes eine Fun-Fold-Karte. Dafür haben wir die Etiketten aus das“Raffiniert Bestickte Rahmen“ benutzt.

Danach haben wir einen Lesezeichen mit versteckter Botschaft gebastelt. Ich finde, die sind total süß:

Mit dieser Stanzformen habe ich auch die kleine Gastgeschenke für die Teilnehmer gebastelt:

Ich finde, die sind total niedlich!! Und die Farbkombi finde ich auch seht schön. Diese Kuppelboxen kann man mit der verschiedene Stanzformen in verschiedene Großen gestalten. Ich habe eine kleine Version für meine Goodies gebastelt.

Der Haupt Projekt unseren Workshop war allerdings diese Vogelhaus-Verpackung. Es ist eigentlich einfacher zu basteln als man denkt.

Am Ende des Workshops hatten dann alle Gäste viele Ideen bekommen, was sie alles mit ihren neuen Designerpapier basteln könnten. Die Liste der Materialien für alle Projekte findet ihr unten.

Die nächste Termine für Bastelworkshops in Frankfurt sind bereits geplant und ich arbeite an die Designs. Wollt ihr vielleicht auch mal mit dabei sein und entspannt den Nachmittag basteln? Dann schau hier vorbei und meldet euch an.

Viele Grüße
Eure Stampin‘ Xime

 

07.09.2019 – KATALOGPARTY ZUM HERBST- / WINTERKATALOG

Wann: am 07.09.2019 von 15 bis 17uhr
20€ oder Kostenlos bei Bestellungen ab 30€
Voranmeldung per Email.
Email: stampinxime@gmail.com

 

 

Materialliste

 

Paper-Share / DSP-Musterpakete * Jahreskatalog 2019-2020 *

Hola zusammen,

Ihr könnt ab sofort eure Musterpakete von Designerpapiere bei mir bestellen. 🙂

Die Idee dabei ist, viele Designerpapiere zu haben, ohne gleich ein Loch im Portemonnaie zu bekommen.🤣

Egal ob Demo oder Kunde, jeder kann mitmachen. Ich sammle Bestellungen bis 15.06. Dann werden die Papiere bestellt und nach Anlieferung von mir in 6″ x 6″ zugeschnitten und im Plastik-Hüllen gepackt.

In einen Paket ist jeweils einen 6″ x 6″ Blatt von jeden vorhandenen Motiv in original Paket. Also, ihr könnt flexibel entscheiden, falls ihr mehr von einem bestimmten Papierpaket haben möchtet. Bei der großen Pakete, spart ihr ein paar Euros dazu. Aber wenn ihr nur von bestimmte Designerpapiere haben möchtet, könnt ihr auch flexibel entscheiden und verschiedene kleine Musterpakete bestellen.

Ich verpacke sie in Plastik-Hüllen und ihr könnt entweder abholen oder ich schicke es per Post zu. Ich werde die Pakete dann Anfang/Mitte Juli versenden.

Sendet mir bitte eure Bestellungen per Email: stampinxime@gmail.com oder HIER über den Kontaktformular.

Bei Fragen oder Interesse gerne melden! 😊

Viele Grüße
Ximena

Ein Minialbum zum Advent

Hola und willkommen!

heute feiern wir unseren ersten Geburtstag im PaStello Design Team! HURRA !! Happy Birthday an uns, Mädels!

Diesen Anlass feiern wir indem wir innerhalb unseres Teams frühere Arbeiten „CASEn“. CASE steht hierbei für „copy and share everything“ oder „copy and selectively edit“, wobei letzteres in unserem Fall etwas besser zutrifft, da wir uns von alten Projekten inspirieren lassen um etwas neues zu kreieren bzw. diese neu interpretieren, anstatt sie einfach zu kopieren.

Ich habe mich für ein Minialbum aus den kleinen „Schmale Grüsskärtchen  Umschläge in Flüßterweiss“ entschieden. Seit Barbara das bei unserem Farb-Challenge BlogHop im März gebastelt hatte, wollte ich es immer selbst ausprobieren, kam aber bis jetzt leider nicht dazu. Jetzt habe ich endlich die perfekte Gelegenheit bekommen es endlich nachzuholen 🙂

Hier also meine Neuinterpretation: Ein Minialbum zum Advent

Die einzeln Seiten des Minialbums habe ich mit Designerpapier dekoriert und zusätzlich noch daraus kleine Taschen gebastelt, in denen ich Geschenk-Etiketten untergebracht habe.


Barbara hatte an den in den Umschlägen liegenden Einlegeblättern Laschen angebracht zum leichteren Herausziehen. Sie hatte dafür die Stanze „Runde Karteireiter“ genommen. In meiner Variante habe ich mich dafür entschieden aus den Umschlägen 1-Zoll-Halbkreise auszustanzen, sodass man die Einlagen herausziehen kann, ohne dass sie selbst über den Umschlagrand hinausragen. Zusätzlich habe ich die Einlageblätter an den halbkreisförmigen Griffstellen noch verstärkt mit Farbkarton. Dazu habe ich dieselbe 1-Zoll-Kreis-Stanze benutzt und diesmal komplette Kreise ausgestanzt, diese dann in der Mitte gefaltet und schließlich um den Rand des jeweiligen Einlageblattes gelegt und festgeklebt.Ich habe also viel gestempelt, koloriert und gestanzt, wie du sehen kannst, und am Ende einfach sehr viel Spaß gehabt mit meiner Version des Minialbums:

Hier kannst du übrigens Barbaras Original-Projekt bewundern. Auch wenn Barbara heute leider nicht mit uns hopsen kann, solltest du unbedingt ihren Blog besuchen – schließlich kam die Inspiration zu meinem heutigen Projekt von ihr und ich bin sicher, sie würde sich auch sehr darüber freuen 🙂

So, das war mein Projekt für heute. Ich hoffe es hat dir gefallen und konnte dir vielleicht auch ein paar neue Ideen und Inspirationen geben!

Hier geht es weiter zur lieben Waltraud und unten findest du die Beiträge vom Rest des Teams sowie die Materialliste für meinem Projekt.
Ich bin selbst gespannt, was für Projekte die Mädels alles ausgesucht haben und was sie daraus gemacht haben…. Also lass uns doch weiter zusammen hopsen und einen schönen kreativen Sonntag genießen.

 

Liebe Grüße
Eure Xime

Simone
Ximena – hier bist du Gerade
Waltraud
Katja
Conni
Judith
Yurda
Pia
Maren
Brigitte

Materialliste: